Komm in die Gärten an der Enz

Das Musikvideo zur Gartenschau

Mit dem Lied "Komm in die Gärten an der Enz" haben die Stromberger der Gartenschau in Mühlacker ein musikalisches Denkmal gesetzt. Nun  gibt es auch einen Videoclip, der in Bild und Ton einen Eindruck von der Vielfalt, den Farben und der Stimmung - und natürlich auch das Lied - in den Enzgärten eingefangen hat. Dafür haben die Stromberger Mitte Mai zwei Tage auf der Gartenschau gedreht.


De fertige Film kann hier auf unserer Video-Seite abgerufen werden.

Regisseur und Produzent Uwe Siegmund hat sich bereits im vergangen Jahr mit dem Lied und dem Drehort befasst, die Szenenbilder festgelegt und ein Drehbuch für die Produktion geschrieben. Mit seinem

mediaTeam99

hat er dann Mitte Mai zwei Tage lang mit der Schlagerband  auf  dem  Gartenschaugelände gedreht und die Produktion im Studio geschnitten. "Wir hatten Glück mit dem Wetter und konnten schöne Bilder auf der Gartenschau drehen", erzählt Siegmund.  Liedtexte und Filmsequenzen passen genau zusammen. Das Video ist jetzt über

Youtube

abrufbar und  dürfte demnächst auch in Fernsehsendern zu sehen sein, die ihr Programm auf Schlagermusik ausgerichtet haben.

Musikvideo - Komm in die Gärten an der Enz

Gartenschau Mühlacker 2015

Impressionen von den Dreharbeiten